Vermittelt! Saarbrücker Jungs und Mädels

Morgenstund hat Gold im Mund? Oder Ratten an Bord 😀 heute morgen durften die letzten „großen“ Saarbrücker ausziehen, 4 Jungs und 2 Mädels haben je ihre neuen Heime bezogen <3 wir wünschen viel Spaß mit den süßen!

Veröffentlicht in 2021

Vermittelt: die Saarbrücker Mädels sagen Goodbye

Hier durften gestern die drei speziellen Mädels (2x Schiefkopf 1x Winzling) zu einer tollen langjährigen Halterin ausziehen, die eigentlich mit der Haltung mal pausieren wollte. Pah! Nicht mit uns! Nun hat sie sich der süßen angenommen, die ein erfahrenes zu Hause gesucht haben. Jackpot <3

Heute durften 4 weitere Mädels als erstes Rudel einer netten Familie ausziehen die sich schon so lange auf passende Ratten gefreut haben!

Veröffentlicht in 2021

Ratten: Vermittelt!

Hier sind dieses Wochenende gleich zwei Rudel ausgezogen bei denen wir es uns schwieriger vorgestellt hatten!

Ein neues tolles zu Hause mit Gesellschaft haben gefunden: Mama Albino und ihre 4 Albino Töchter, bei denen Mama und zwei Mädels trotz identischem Aussehen zusammen ausziehen durften

Und zwei der Löbauer Mädels (die zusammen mit den restlichen 2 Albino Töchtern zusammen ziehen), die hochheben so gar nicht leiden können.

Wir freuen uns so sehr für die süßen! <3

Veröffentlicht in 2021

Ratten: kurzer Zwischenstopp

Nur kurz in unsere Pflegestelle geschneit ist ein kleiner Rattenbub, bei dem wir in Facebook hilfesuchend markiert wurden.

„Wollte ihn meiner Freundin schenken, die ist aber abgesprungen, ist vom Züchter, noch jung und vermutlich ein Weibchen“…

Am gleichen Abend haben wir, wie so oft ohne vorher Bilder zu haben, den Bock mit riesen Klöten, der auf Nachfrage eigentlich Futtertier werden sollte und schon 2 Monate alleine bei der Familie lebte weil er nicht gefressen wurde, dann abgeholt. Der Beschreibung nach dachten wir es wäre ein Baby, so direkt vom Züchter, der Babygesellschaft braucht die wir ihm nach Kotprobe hier aktuell gut bieten könnten. Der Kleine ist aber schon einiges über Baby hinaus und Dank seiner überaus gefragten Segelohren durfte er zeitnah weiter zu seiner neuen schockverliebten Besitzerin und ihrem Rudel ziehen 😀 er kennt leider bisher weder guten Menschenkontakt noch artgerechte Häuser oder Leckereien, wieso man mittlerweile sogar auf die Idee kommt Dumbos zum Verfüttern zu verkaufen ist uns ein Rätsel, sind die doch sonst so toll und teuer? Wir hoffen, dass er sich von der langen Zeit des allein seins schnell erholt und Freunde findet die er weniger gruselig findet als uns Menschen.

Veröffentlicht in 2021

Vermittelt!

Diese Woche durften alle Ratten aus der letzten Beschlagnahmung ausziehen, sowohl die 2m und 4w die in unserer Pflegestelle waren als auch die 2m und 4m die noch im Reutlinger Tierheim waren haben nun negative Kotproben und direkt tolle zu Hause gefunden! 

 

Viel Spaß mit den süßen <3

Veröffentlicht in 2021

Vermittelt! Ratten und Mäuse aus Pflegestelle

Am Wochenende durften die letzten 4 Mäuschen (darunter auch Teto, der die riesen Wunde auf dem Rücken hatte) zu einer vorhandenen Einzelmaus ausziehen <3

Auch ausziehen durften die beiden Muttis aus dem Nürnberger Zooladenfall, trotz dass sie Revierbeisser sind- Danke!

 

 

Veröffentlicht in 2021

Vermittelt! Ratten und Mäuse ausgezogen!

Wow, dieses Wochenende war ein Logistisches Meisterwerk, vielen Dank an alle Adoptanten dass das so reibungslos geklappt hat!

Ausgezogen sind diese Woche und am Wochenende die gesamten Nürnberger Babies und endlich auch Mäuse des Ludwigsburger Notfalls.

Rattenjungs: 2x zu zweit zu vorhandenem Rudel, 1x zu dritt zu einem Einzelbub, 1x zu viert als Anfängerrudel und 1x zu viert als Gesellschaft für wenige Buben eines Wurfs in Würzburg.

Rattenmädels: 2x zu viert als Gesellschaft für vorhandenes Rudel/Einzelmädel und 1x zu viert als Anfängerrudel

Farbmäuse: 9 Mädels in ein traumhaftes Gehege als Gesellschaft für Kastraten.

 

Veröffentlicht in 2021