Vermittelt! Quartett endlich im eigenen Heim (BB409)

Mit der neuen Besitzerin mal eben zurück gerechnet, Olli und Stan wurden Anfang März als Fundtiere im TH Böblingen abgegeben, im September starb Olli und bis dahin hatte sich keine Menschenseele für die beiden interessiert. Als Stan dann auf unsere Pflegestelle tat sich auch erstmal nichts. Er bekam drei neue Kumpels, u.a. Böcki, der selbst auch lange lange alleine ohne Interessenten war, die Inti ging völlig problemlos und die vier waren ein Herz und eine Seele. Aber ihre Interessenten blieben dennoch aus. Und nun, quasi als Vorweihnachtswunder wollte endlich jemand die vier kennenlernen. Und natürlich haben sie sich direkt in die Truppe verliebt (die sind ja aber auch ULTRAtoll!) und sie durften heute in ihr neues zu Hause ziehen. Wir wünschen den Buben, vorallem Stan, noch ganz lange Zeit in ihrem neuen zu Hause, in das sie wirklich reinpassen wie die Faust auf’s Auge! <3

 

Kommentare sind geschlossen.