Ratten: zwei Omis in Pflegestelle gezogen (PSRT828)

Die beiden Rentnerinnen Shaggy&Remmy sind gestern in unsere Pflegestelle gezogen da die Besitzerin die Haltung aufgeben möchte und zudem bald umziehen wird und die beiden nicht mitnehmen kann. Da die dritte Omi vor kurzem in ihrer Tumor OP verstorben ist, Remmy aber mittlerweile auch einen kleinen Tumor hat haben wir beschlossen, dass dieser hier bei unserer Tierärztin operiert wird.

Die beiden Mädels sind neugierig, aufgeweckt und für ihre über 2 Jahre noch fit. Sie könnten natürlich gerne nach der OP von Remmy direkt in ein neues zu Hause und Rudel ziehen, sollte sich weiterhin niemand für die beiden finden werden sie hier in ein Rudel integriert bevor evtl bald eine alleine sitzt.

Kommentare sind geschlossen.