Ratten: Kastration erfolgreich und neuer Kumpel in Sicht (PSRT750)

Der Hoodi ist nun kastriert, was ihm schon nach nur einer knappen Woche richtig gut tut. Die beiden Jungs treffen sich nun stundenweise damit sie sich nicht zu sehr voneinander entfernen und allein sind. Wir sind guter Dinge dass es mit der Kastration getan ist.

Dann ist hier noch ein neuer einzelner Hoodi-Bub aus dem Tierheim Horb eingezogen der ehemals aus, Achtung, Spanien stammt! Ja, richtig gelesen. Er kam über das Tierheim und die Organisation die eigentlich Hunde und Katzen aus Spanien nach Deutschland holt hier her, hatte da auch noch einen Kumpel dabei der aber schon über 2 Jahre alt war und vor einigen Tagen dann verstorben ist. Nun zog er zu uns in die Pflegestelle und wird zu den beiden Buben integriert.

Er ist ein echt lieber Kerl, der hochheben zwar noch doof findet aber total neugierig und nett zum Menschen kommt.

Ratten: zerstritten (PSRT750)

Seufz. Nun haben sich die zwei Buben endgültig zerstritten. Der Blacky hat totale Angst vor dem Hoodi, dieser lässt ihn nicht aus den Augen und jagt ihn weg sobald er die Möglichkeit hat. Wir müssen die Buben nun trennen, vielleicht hat jemand ein neues Rudel für einen der beiden? Ansonsten werden sie kastriert und wir hoffen dass sie dann wieder zueinander finden.

Ratten: 2 Jungs suchen neues Heim (PSRT750)

Vom Rattenasyl Würzburg haben wir eine Gruppe Jungs übernommen, die ehemals aus dem Notfall in Oelzschau stammten. Sie sind ein knappes halbes Jahr alt. Von 9 Buben sind bereits 7 reserviert, nur ein Black Hooded und ein Black Berkshire sind noch auf der Suche. Es sind ganz tolle, liebe und große Buben die sehr neugierig sind und sich auch problemlos hochnehmen lassen.