Ratten: neu in der Vermittlung (PSRT642)

In unserer Pflegestelle sind 4 Jungs eingezogen die von einer uns schon öfter bekannten „Züchterin“ stammen. Von dieser haben wir schon mehrmals Ratten in der Vermittlung, weil sie in einem unserer Tierheime saßen, gehabt weil sie ihre Tiere nie zurück nimmt- man steht also als Käufer und Besitzer dann vollkommen allein gelassen da.  Nun musste leider wieder eine Besitzerin ihre Ratten wegen persönlicher Probleme unter vielen Tränen abgeben und hat sie deshalb in unsere Pflegestelle gebracht. Die 4, davon einer leider nackt, sind noch etwas skeptisch Menschen gegenüber, hochheben finden sie alle doof und der dunkelbraune neigt auch dazu zu zwicken wenn im Käfig hantiert. Der nackte hat leider ein riesen Hämatom. Die Kotprobe der Jungs ist glücklicherweise negativ  und gespottet wurden die vor kurzem auch weil fie Besitzerin noch mit ihnen beim Tierarzt war.

Wer möchte sich in die 4 hübschen verlieben?