Ratten: Integration läuft (PSRT872&873)

Die Inti zwischen Bärle und Albi läuft richtig gut, beide benehmen sich und sind nett zueinander, es gab noch keine größere Keilerei. Sobald Bärle seine Kastraquarantäne vollends abgesessen hat darf er die Mädels auch noch kennenlernen ❤️ Entschuldigt mal, aber wie süß ist er nur?!

Ratten: nochmal news von Bärle (PSRT873)

Weil er einfach so so süß ist nochmal ein Bärle Video und ein Gewichtsupdate für euch.

Bärle kam mit 370 Gramm hier an, bzw das wog er nach der riesen Tumor OP. Mittlerweile hat er genau 100 Gramm zugenommen und wog gestern 470 ❤️ auch sein Fell sieht so viel besser aus und er wirkt absolut nicht mehr wie ein alter Opi! Der Blick ist wacher, er ist neugierig und frech ohne Ende! Einfach ein traumhafter Kerl. Wenn er jetzt noch lernt dass andere Ratten nett sind ist es super. Noch besser wäre dann nur noch ein eigenes zu Hause.

Ratten: Bärle vollständig erholt (PSRT863)

Mittlerweile hat der Einzelbub Bärle seine zweite OP gut überstanden und ist somit endlich komplett Tumorfrei und auch zeitgleich kastriert worden, da er auf andere Ratten bisher ein wenig zu arg wie ein psychotischer Serienkiller reagiert hat 😁 wenn die Hormone runter fahren kriegen wir ihn hoffentlich langsam dazu dass er andere Ratten nicht sofort zerfleischt und sich mit jemandem anfreunden kann. Ansonsten ist Bärle ein super toller, neugieriger aktiver und netter Bub.

Ratten: krank+kostenintensiv = weg damit? (PSRT873)

Im Reutlinger Tierheim wurde ein Fund Rattenbock abgegeben der einen riesen großen Tumor an der Seite hat. Da der Kleintierpfleger sich direkt bei uns gemeldet hat konnte der Bub heute in unsere Pflegestelle ziehen.

Insgesamt befindet sich „Bärle“ in miserablem Zustand, er hat (klar es ist ja das Jahr der Läuse…) Läuse mitgebracht, ist sehr dünn und fühlte sich so richtig mies. Der Tumor ist steinhart und mehr als Hühnerei groß und wurde heute gleich entfernt. Leider hat er am Bauch auch noch einen kleinen Tumor den wir aber in einer getrennten OP entfernen lassen, jetzt kann er sich erst mal erholen.